Kategorie: Aktuelles

Pressekonferenz der Mannheimer Initativen und Organisationen in der Flüchtlingshilfe

„Mannheim sagt Ja!“ und „Save me“ pochen erneut darauf, dass sich die Stadt an EU-Programm beteiligt.

Initiativen fordern Aufnahme von 550 Flüchtlingen

MM-Artikel

Appell des Feudenheimer Flüchtlingsforums

zum Stopp der derzeit stattfindenden Transfers von Flüchtlingen innerhalb von Baden Württemberg. Das Feudenheimer Flüchtlingsforum schreibt:

Gegen die integrationsfeindlichen Transfers von Flüchtlingen

Wir Ehrenamtliche engagieren uns gerne und ausdauernd für die Menschen die vor Krieg, Terror und Vertreibung geflohen sind und nun in Erstaufnahmecamps leben. Wir organisieren Sprachkurse, gestalten kulturelle Veranstaltungen, vereinbaren Beratungstermine, sorgen für ihre Mobilität,spielen mit den Kindern, integrieren diese Menschen in unsere Vereine – tun alles um ihnen ein Platz in unserer Stadtgesellschaft zu verschaffen oder ihnen zumindest eine Chance zu bieten Teil unserer Gesellschaft zu werden.

Weiterlesen

Save Me unterstützt die Petition „Relocation jetzt umsetzen“

Deutschland hat sich im Rahmen des „Relocation“ Programms verpflichtet, bis September 2017 27.500 Geflüchtete aus Griechenland und Italien aufzunehmen. Weiterlesen

Save Me fordert vom Gemeinderat 550 Geflüchtete in Mannheim aufzunehmen!

Die Bundesrepublik Deutschland hat sich im Herbst 2015 verpflichtet, 27.500 Geflüchtete aus Griechenland und Italien aufzunehmen; bis dato haben lediglich ca. 60 Menschen Deutschland erreicht. Wir haben im Juli 2016 die Stadträtinnen und Stadträte des Mannheimer Gemeinderats aufgerufen, Weiterlesen